Warum ist das Leben nur so hart?
Was ist Leben ohne Tod?
Warum ist Liebe wichtig im Leben?
Was ist das Leben wert ohne Seele?
Wie mekrt man ob man seine Seele noch hat?
Warum haben wir Angst vor dem Tod?
Kann man ohne Seele leben?
Ist Unsterblichkeit gut wenn man Schmerz noch spürt?
Gestorben mit Leid!
Geboren um zu leiden!
Verdammt zu leiden und immer wieder zusterben...

Ist die Liebe wert zu sterben?


Die Zeit heilt keine Wunden, man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens hört... und sie dir vorsingt wenn du sie vergessen hast.

Träumt einer allein, ist es nur ein Traum.
Träumen viele gemeinsam, ist es der Anfang
von etwas Neuem.

Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.
Adolf Kolping

Glück hoffen und Glück wollen ist schon Glück (Ernst Barlach)

Und die Liebe soll mich tragen, wenn der Schmerz die Hoffnung bricht...

Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.

Heute ist das Morgen, über das wir uns gestern Sorgen gemacht haben

Das Herz eines Menschen ist wie ein Vogel, eingesperrt in den Käfig des Körpers.

Der Tod dauert das ganze Leben und hört vermutlich auf, wenn er eintritt.

Immer wenn ein neuer Stern aufgeht, erhält ein Engel seine Flügel

Wir Menschen sind Engel mit nur einem Flügel! Um fliegen zu können, müssen wir uns umarmen!

Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf,
genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik,
gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!

Ich provoziere nicht, ich konfrontiere nur!

Man kann erst etwas loslassen, wenn man es in der Hand hatte!

Die Narben erinnern uns daran das die Vergangenheit einstmal Realität war....

Wer sichere Schritte gehen will, muss sie langsam gehen! Goethe

Nachts hört man den Lärm der Natur

Zufriedenheit ist Mangel an Phantasie.

Anpassung ist die Stärke der Schwachen

Wer mein Schweigen nicht versteht,
versteht auch meine Worte nicht.

Je glücklicher die Menschen sein können,
desto unglücklicher werden sie.

Es gibt eine Zeit zu weinen und eine Zeit zu lachen
Eine Zeit zu schlafen und eine Zeit zu wachen
Eine Zeit für Liebe und eine Zeit für Hass
Doch bringt die Liebe dir viel mehr Spaß...

Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.
(Aristoteles)

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
(Ralph Waldo Emerson 1803-1882)

Liebe ist das einzige, das wächst, wenn man es verschwendet.
(Marie-Luise Stangl)
Man kann das Leben nicht ändern, aber man kann schauen was man daraus macht

Es muss immer einmal dunkel werden, damit die Sonne wieder aufgehen kann.

Die Wahrheit eines Menschen liegt nicht indem was er sagt , sondern in dem was er verschweigt!

Es ist besser, für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist geliebt zu werden

Was immer du tun kannst, oder wovon du träumst - fang damit an!

Alle sagten
"Das geht nicht!"
Da kam einer, der wusste das nicht
und hat's gemacht!

Behandle die Menschen als wären sie wie sie sein sollten und du hilfst ihnen zu werden wie sie sein könnten Goethe

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben.

Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen.
Stark sein bedeutet, immer wieder aufzustehen.

Liebe mich dann,
wenn ich es am wenigsten verdient habe,
denn dann brauche ich es am meisten.

Angst klopft an die Tür, Vertrauen öffnete sie und niemand war draußen

Freunde sind wie Sterne - du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer da.

Wende dein Gesicht stets der Sonne zu,
dann fallen alle Schatten hinter dich

Träumen heißt: Durch den Horizont blicken.

Ich bin nicht kompliziert, ich bin facettenreich!

Wenn es uns ganz schlecht geht, trösten wir uns mit dem
Gedanken, dass es noch schlimmer sein könnte und wenn es ganz schlimm ist,
klammern wir uns an die Hoffnung, dass es nur besser werden kann...

Das, was wir ein schlechtes Gewissen nennen, ist immer ein gutes Gewissen. Es ist das Gute, was sich in uns erhebt und uns bei uns selbst verklagt.
[Theodor Fontane]

"Der, der mich liebt, hat mir gesagt, dass er mich braucht, darum gebe ich auf mich Acht"
(Berthold Brecht)

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

In unserem Inneren ist eine Stimme, die uns sagt, was gut für uns ist. Wir können sie nicht mit den Ohren hören, wohl aber mit dem Herzen.


Jemanden lieben heißt, glücklich sein, ihn zu sehen.
(Henry Duvernois)

Arbeite, als wenn du ewig leben würdest –
Liebe, als wenn du heute sterben müsstest
(Seneca)

Es gibt zwei Arten von Freunden:
Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben.
(Aristoteles)

Liebe ist ein Kind von Freiheit.
(Sevillana)

Man hört immer von Leuten, die vor lauter Liebe den Verstand verloren haben. Aber es gibt auch viele, die vor lauter Verstand die Liebe verloren haben.
(Jean Paul 1763-1825)

Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.

Nicht wer mit dir lacht,
nicht wer mit dir weint,
nur wer mit dir fühlt,
ist wirklich dein Freund.

Um einen Freund zu gewinnen, muss man selbst einer sein.

Hoffnung ist das einzige Gut,
das allen Menschen gemein ist;
selbst diejenigen,
die nichts besitzen,
besitzen noch Hoffnung.

Man liebt eine
Person nicht weil
sie wundervoll ist,
sondern sie ist
wundervoll, weil
man sie liebt.

Sei nicht traurig darüber, dass es vorbei ist. Sondern freu dich, dass du es erlebt hast...








Sie hat Tränen im Gesicht, als sie ihm sagte:
"ICH LIEBE DICH", doch er glaubte ihr nicht.
Sie ging durch die Straßen, ihr Herz
war leer und leben wollte sie auch nicht mehr.
Sie fing an zu haschen und nahm Heroin
und das alles nur wegen ihm.
Ihre Eltern merkten es bald
und schicken sie in eine Erziehungsanstalt.
Sie starrte auf die Schienen versonnen,
sie hörte den Zug ankommen.
Ließ sich fallen,
ihr Todesschrei, mit ihrem Leben, es war vorbei.
Zu spät stand er an ihrem Grab mit Tränen im Gesicht und flüstert leis:
"ICH LIEBE DICH!"



Ein Mädchen fragte einen Jungen "Magst du mich?
" - Er sagte nein.
Sie fragte "Findest du mich hübsch?
" - Er sagte nein.
Sie fragte "Bin ich in deinem Herz?
" - Er sagte nein.
Als letztes fragte sie "Wenn ich weg gehen würde würdest du für mich weinen?
" - Er sagte wieder nein.
Sie ging traurig davon.
Er packte sie am Arm und sagte
"Ich mag dich nicht, ich liebe dich.
Ich finde dich nicht hübsch,ich finde dich wunderschön.
Du bist nicht in meinem Herz, du bist mein Herz.
Ich würde nicht für dich weinen, ich würde für dich sterben!"


Unglückliche Liebe

Der Kuß von Dir berührt mein Herz,
sehn mich nach dir, bin wie von Sinnen
der letzte Kuß, erfüllt von Schmerz
ein letztes Mal der Zeit entrinnen.

Mein Herz zerreißt für alle Zeit
bin einsam und allein
seh Dich in meiner Einsamkeit
will immer bei Dir sein.

Ein Moment mit Dir voll Glück
voll Wärme und Geborgenheit
war nur ein kurzer Augenblick
für´s jetzt und für die Ewigkeit


Abschied

habe zu viele Tränen geweint,
sehe keinen Weg weit und breit

mein Herz, dass nur für dich schlug,
ist nun für alle Ewigkeit zu

hast es gebrochen ohne Worte,
werde auch gehen - ohne Worte

unendlicher Schmerz erfüllt mich,
es ist hoffentlich leichter für dich

Tränen kann man im Regen nicht sehen,
werde nur noch im Regen gehen

mein Herz eine tiefe Narbe trägt,
für unsere Liebe ist es zu spät

habe meine Liebe tief eingeschlossen,
verblasst ist alles Hoffen

hast dich eingebrannt in mein Herz,
geblieben ist nur Schmerz

auch Schmerzen irgendwann vergehen,
und ich werde die Sonne wieder sehen


Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.

Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Was wir wissen, ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen- ein Ozean.

Ein kluger Mann macht nich alle Fehler. Er gibt auch anderen eine Chance.

Jede Generation lächelt über die Väter, lacht über die Großväter und bewundert die Uhrgroßväter.

Ein Optimist ist ein Mensch,der alles halb so schlimm oder doppelt so gut findet.

Ein Pessimist ist ein Mensch, der sich über schlechte Erfahrungen freut, weil sie ihm recht geben.

Wer behauptet, die Frauen zukennen, ist ein wahrer Gentleman.

Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.

Ich denke nicht über die Zukunft nach, sie kommt früh genug.

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt,ist ein Mensch.

Der Traum von gestern ist die Hoffnung von Heute und die Realität von Morgen.
Gratis bloggen bei
myblog.de